Ein Tag ohne Stupas

Leh, 14.7.2018

Heute einmal ein Tag ohne Stupas; es ist ja Wochenende, worauf ich aufmerksam gemacht wurde, und so kam ich darauf, dass ich auch einmal Pause machen könnte. Der Tag war wieder wunderbar sonnig, im Gegensatz zu gestern.

Im Hintergrund Tsemo Gompa, dort oben war ich diesmal allerdings noch nicht. Aber letztes Mal, als ich hier war, im März.

Der Palast von weitem, auf dem Berg.

Eine Einkaufsstraße in Leh…

Auch hier sind übrigens viele im Fußballfieber, und die Lokale stellen sich darauf ein. Am Foto ein Beispiel aus dem Stadtteil Changspa…

Public viewing am Abend in einem Lokal beim Main Market, auf der Dachterrasse. Die Leinwand ist übrigens eine Art Leintuch, ich hab’s untertags gesehen.

Mich begeistert Fußball ja nicht so, also auch nicht hier. Stattdessen abends beim Tempel von Leh…

Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, heute halt nur jener, die nicht im Fußballfieber sind.

Drinnen ist der Tempel recht unspektakulär, ein relativ neuer Bau. Die Statue des Mañjuśrī finde ich aber schön. Er soll helfen, Weisheit zu erlangen.

Oberhalb des Tempelhofs halten die Straßenhunde ihr Schläfchen, bevor sie in der Nacht wieder unterwegs sein werden.

Das Werk eines zufällig in der Nähe befindlichen Hobbyfotografen. Seinen Finger hat er teilweise vor die Linse gehalten, den musste ich aus dem Bild schneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s